Ihr Ansprechpartner


Marco Rotter

030 65709288
shop@meer-seen.de

Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Warenkorb Bestellen

Newsletter

NXR Multi Control

NXR Multi Control

Mehr Infos

725,28 € inkl. MwSt.

22991-2

In den Warenkorb

Die NXR Multi Control Instrumente können die folgenden Informationen anzeigen:

  • Bootsgeschwindigkeit
  • Tageskilometer
  • Raste Abstand
  • Gesamtstrecke
  • Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit, Polarbootsgeschwindigkeit, 

Geschwindigkeit über Grund
  • Zeit
  • Wassertemperatur
  • Tiefe
  • Batterie-Spannung
  • Überschrift (Wahr oder Magnetic)
  • Kurs über Grund
  • Aktuelle Drift
  • Aktueller Soll
  • Position
  • Peilung zum Wegpunkt
  • Entfernung zum Wegpunkt
  • XTE-Cross Track Error
  • Waypoint Closure Velocity
  • Zeit zu gehen (WP)
  • Scheinbarer Windwinkel, Scheinbare Windgeschwindigkeit, True Windwinkel, Wahre 

Windgeschwindigkeit, True Windrichtung
  • 10 Benutzerdefinierte Daten
  • 6 Analoge Daten
Gewicht: 395 g
Gehäuse: IPX7
Stromversorgung: 12 V DC
Stromverbrauch: 9 mA
Zifferngröße: 32/17mm
Hintergrundbeleuchtung: Rot und Grün

Nexus NXR Multi Control

 

Nexus NXR Multi Control

Hervorragend geeignet für die Montage an Deck oder am Kartentisch ist das NXR Multi Control Instrument das Hauptinstrument im NXR System. Unterschiedliche Einstellungen je nach Einsatzort - am Steuerrad für den Rudergänger, am Aufbau für die Crew oder am Kartentisch für den Navigator sind selbstverständlich. Alle im Netzwerk zur Verfügung stehenden Daten können angezeigt werden. Auf der Anzeige werden die Daten in klaren, großen und gut lesbaren Ziffern und Buchstaben dargestellt (schwarze Schrift auf hellem Hintergrund)

Das NXR Multi Control ermöglicht dem Benutzer außerdem die Fernbedienung anderer digitaler Instrumente im System, z.B. den Mastinstrumenten. Die Bedienung ist durch spezielle Tasten nur für diesen Zweck sehr einfach. Außerdem besteht die Möglichkeit, bis zu 10 verschiedene Datenzusammenstellungen für die anderen Instrumente im Voraus zu konfigurieren und abzuspeichern, so dass die Veränderung der angezeigten Daten auf z.B. einem Mastinstrument sehr schnell und einfach erfolgen kann. Mit Hilfe der Nexus Race Software kann das Instrument individuell konfiguriert und Softwareupdates durchgeführt werden.